Fit durch Entspannung

Mit 55 Personen war die kleine Turnhalle am Spätnachmittag des 24. März gut gefüllt, als in einem Eltern-Kind-Workshop des Bündnis‘ Familie das Thema „Entspannung“ angeboten wurde. Der Referent, Herr Pitsch, leitete ein breites Spektrum an Möglichkeiten an. Neben Bewegungsspielen zum Entspannen durch Austoben gab es ausgiebige Partnermassagen, Partnerspiele und Aktionen in der Gruppe. Manchmal ging es laut und lustig zu, teilweise war es ganz still. So sollte für jeden Teilnehmer etwas Passendes angeboten worden sein.


Zu Besuch im Gartencenter Radloff

Am 22. Oktober trafen sich die Mitglieder des Gesundheitsteams und Herr Ebner im Gartencenter mit Herrn Radloff, um Pflanzen für den Ruhepausenhof auszusuchen.

Unter der fachkundigen und sehr kurzweiligen Beratung von Herrn Radloff wurde eine bunte Auswahl von verschiedenen Grün – und Nutzpflanzen getroffen. Darunter sind Erdbeersträucher, ein Pampasgras, ein Rhododendron, ein Phlox und ein Farn.

Zwei Tage später traf sich das Gesundheitsteam erneut mit Herrn Ebner, diesmal im Ruhepausenhof. Nun wurden die Pflanzen an passenden Stellen eingesetzt und angegossen.

Wir danken dem Gartencenter Radloff ganz herzlich für diese großzügige Blumenspende!

Getrennt von den Hauptschülern können die Kleineren in einer grünen, schattigen Zone Ruhe finden. Neben dem Barfußpfad und den Picknicktischen gibt es ein Gartenhaus mit Spielen, Hockern, Sitzkissen, Hängematten und vieles mehr. Außerdem steht dort eine große Außentafel, sodass man in den heißen Sommermonaten tatsächlich auch mal in der schattigen Ruhezone Unterricht abhalten kann! Beliebt ist sie vor allem bei Kindern, denen es auf dem großen Pausenhof zu turbulent zugeht und die ihre Pause lieber ruhig und entspannt verbringen möchten! Geöffnet ist sie ab April. Für ruhige Pausen während der Wintermonate gibt es das Ruhezimmer.

Die Picknick-Tische für die Ruhezone bekamen wir im Schuljahr 2011/12. Die damalige Klasse 1b hat sie gleich ausprobiert.