Das Interesse war groß, als wir wieder den Eltern-Kind-Workshop „Pausenfrühstück – gesund, lecker, preiswert“ im Rahmen unseres Gesundheitsprojektes „Fit ist der Hit“
für Eltern und Kindern aus der 1.Jahrgangsstufe anbieten konnten. Am 15.10.2019 nahmen insgesamt 19 Mamas und Papas mit ihren Kindern in der Schulküche der Dr.-Theo-Schöller-Schule teil.

Frau Schober, Diätassistentin und Ernährungsberaterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), gestaltete und führte uns durch den gemeinsamen Abend.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung zeigte Frau Schober ein fitmachendes Pausenbrot, bestehend aus den 4 Lebensmittelgruppen der Ernährungspyramide:
Vollkornprodukt,
frischem Obst oder Gemüse,
Milchprodukt und
ungesüßtem Getränk
Diese Lebensmittel versorgen unseren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und machen uns fit für die Schule. Denn die Konzentration und Leistungsfähigkeit in der Schule hängt eng mit dem Ernährungsverhalten zusammen, so Frau Schober.

Wir fanden eine große Auswahl dieser „starken 4“ Lebensmittelgruppen in der Schulküche vor und konnten nun selber eigene kreative Pausenbrote herstellen.
Eifrig gingen wir ans Werk und schälten die Karotten, schnippelten Salatgurken, Paprikaschoten und Tomaten klein, bestrichen die Vollkornbrote, belegten sie mit Käse und stellten unsere Traumpausenbrot her.
Gemeinsam mit Mama und Papa machte das so richtig Spaß.
„Alle Pausenbrote sehen so schön aus“, stellte ein Mädchen fest, als wir die bunten gefüllten Teller gemeinsam betrachteten.
Am gedeckten Tisch verspeisten wir die kunstvollen Brotgesichter, Wraps, Obst und Gemüsespießchen. Uns schmeckte es und die Teller wurden leer.
Unsere Fragen, die wir auch während des Essens stellen konnten, beantwortete Frau Schober sehr kompetent und ergänzte diese mit Beispielen aus ihrer Beratertätigkeit.

Am Ende des Workshops war für uns klar, dass sich aus den „starken 4“ leckere, bunte und abwechslungsreiche Pausenbrote zubereiten lassen, die zugleich wichtige Nährstoffe für ein gesundes Heranwachsen unserer Kinder liefern.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Schober für den gelungenen Eltern-Kind-Abend und für all ihre wertvolle Unterstützung bei unserem Gesundheitsprojekt!