Die AG Schüler für Tiere lud andere Kinder an zwei Pausen zur Kaninchen-Pause ein.
Natürlich waren keine Kaninchen anwesend, denn sie hätten bestimmt große Angst gehabt, wenn sie im Pausentrubel in der Schule gewesen wären. Das war schon einmal eine wichtige Lektion. Aber dafür sahen die Gäste im Video echte Kaninchen. Im Video steckten auch eine Menge Infos. Außerdem wurde den Besuchern ein Wohlfühl-Kaninchengehege präsentiert. Dieses hatten die Tierfreunde im Klassenzimmer eingerichtet, denn vorher hatten sie tatsächlich Besuch von echten Kaninchen.

Die AG-Kinder freuten sich, dass die Kaninchenpause so gut ankam und vielleicht machten sie damit das ein oder andere Langohr (noch) glücklicher.