Am letzten Tag vor den Herbstferien wurde in allen Klassen fleißig gekocht.
Bei uns gab es Erdschützer-Obstsalat, Erdschützer-Brote, Erdschützer-Jogurt und Erdschützer-Waffeln.
A
ber warum eigentlich sind das alles Erdschützer-Speisen? Klar ... weil alle Zutaten von Pflanzen kamen, deren Herstellung die Erde viel weniger belastet als die Herstellung von tierischen Dingen. Vorher gingen wir Einkaufen. Als kleine Erdschützer bevorzugten wir entweder Bio-Produkte oder solche, die aus der Region oder zumindest aus Deutschland stammten - am besten ohne Verpackung, doch leider waren die Bio-Lebensmittel meistens verpackt.


Dass am Ende alles aufgefuttert wurde zeigte, dass unsere Erdschützer-Sachen auch richtig lecker waren!