3a SJ 2018/19

Die Klasse 3a mit Frau Huber

 

Die Kinder der Klasse 3a machten am 03.06.19 einen Ausflug zum Naturspielplatz Zeisigweg. Mit dem Wetter hatten wir Glück: Sonnenschein und blauer Himmel! Auf dem Naturspielplatz wurde nach Herzenslust getobt, gerannt, geklettert und gespielt. Die Kinder kletterten auf den Holzhütten herum und gestalteten in der Werkstatt kleine Kunstwerke aus Holz. Am Ende durften sich die Kinder in Wannen mit kaltem Wasser abkühlen. Es war ein sehr schöner Ausflug!

Am Umwelttag sprachen die Klassen 2c und 3a darüber, dass achtlos am Boden geworfener Abfall sehr gefährlich für die Tiere im Meer ist. Dorthin weht ihn nämlich der Wind. In dieser Sache zu helfen waren die Kinder gerne bereit, zumal der Schutz des Meeres auch den Menschen selbst zu Gute kommt. Den Sauerstoff für zwei von drei Atemzügen schenkt uns schließlich das Meer!
So zogen alle los, um Plastikmüll aufzuheben und Schutz-Botschaften auf den Boden zu kreiden. Dass das wirkt konnten wir sogar miterleben. Eine Frau sah die Kinder nämlich Kreiden und betrachtete alles sehr genau an. Daraufhin sammelte sie direkt daneben selbst Müll auf. „Weitersagen“ ist also sehr wichtig! 
Darum nicht vergessen ….
„Bitte werft euren Müll unbedingt in den Mülleimer und erzählt es freundlich weiter!“
Danke, liebe Meeresschützer!

 

Der Schulhund Akainu besucht regelmäßig die Kinder der Grundschule, um das Verhalten mit Hunden zu lernen und ein positives Lernklima zu schaffen.