Nachdem unsere Schüler beim Fitnesstest im November 08 beim “Halten im Hang” relativ wenig Muskelkraft in den Armen zeigten, wurde beschlossen hier Abhilfe zu schaffen. Zu diesem Zweck wurde die Armkraft im Sportunterricht aller Klassen verstärkt trainiert. Daneben sollte mit dem Krafttrainingspass auch zu Hause fleißig geübt werden. Im Juli 09 ließen sich schon die ersten Erfolge feststellen.

Einige Klassen bleiben auch im Schuljahr 2009/10 weiterhin am Ball, trainieren zu Hause mit dem Krafttrainigspass und testen ihre Armkraft regelmäßig an der Sprossenwand.

 

Unten sieht man ein Beispiel aus dem Sportunterricht der Klasse 1/2ja.
Die Klasse ist mittlerweile so eifrig dabei, dass sogar schon in der Umkleide zum Zeitvertreib geübt wird. Die Lehrerin staunte nicht schlecht!