Am Donnerstag, den 2. Mai, unternahmen wir einen sehr „süßen“ Ausflug, und zwar in die „Ritter Sport Schokoladen-Werkstatt“.

Dort angekommen, wurden wir erstmal in weiße „Forscherkittel“ gesteckt, die wir danach auch behalten durften. Dann erfuhren wir von einem Ritter Sport Mitarbeiter alles über die Schokoladenherstellung – von der Kakaofrucht zu den Kakaobohnen bis zur fertigen Schokolade. Und nun ging es endlich ans Werk: jeder durfte sich seine eigene „Traum-Schoki“ kreieren! Es gab als Zutaten: Gummibärchen, Cornflakes, Schokopops, Nüsse, Mandeln, Zuckerperlen, Puffreis, bunte Streusel, Smarties und natürlich köstliche flüssige Schokolade. Während unsere Schokoladen im Kühlschrank fest wurden, gestalteten wir noch unsere eigene Schokoladen-Verpackung. So hatte am Schluss jeder seine ganz eigene Schokolade zum mit nach Hause nehmen! Sie schmeckten übrigens himmlisch!!!