Die Natur hat für kleine Künstler viele Schätze zu bieten. So machten wir uns draußen auf die Suche und sammelten Blätter, Zweige, Steine, Beeren … Beim genauen Hinsehen entdeckten wir viele schöne Farben. Unseren Dino nahmen wir auch mit. Im Klassenzimmer ließen wir unseren Ideen freien Lauf und probierten aus, wie wir unsere Fundstücke zu einem kleinen Kunstwerk zusammenlegen konnten. Dieses bekam natürlich auch einen Namen.

 

An einem anderen Tag gestalteten wir aus Kastanien, Reißnägeln, Schrauben, Stoff und Wolle lustige Gesichter, Tiere und Roboter.