„Herzlich willkommen zur Vogelweihnacht“, eröffnete Expertus, der blaue Papagei die Feier. 


Er war begeistert! Fast 50 Vogelfreunde waren extra früher aufgestanden, um sich um Punkt 7.30 Uhr in der Ruhezone zu Ehren der Vögelchen zu versammeln und sie zu beschenken!

„Psst! … Seid ganz still!“, rief Expertus dann ganz geheimnisvoll. Und bald konnten es alle in der Dunkelheit hören … das liebliche Vogelgezwitscher … und die Geschichte vom kleinen, hungrigen Vögelchen ….

Aber das war noch nicht alles und irgendwie lag ein sanfter Zauber in der Luft ...

P.S.
Mit diesem Festchen wurde die Pausen-Ruhezone ganz offiziell als "Winter-Futterstelle" für Vögel eingeweiht. Außerdem bewirbt sich die Schule mit der Hilfsaktion der Vogelfreunde und einem zweiten Projekt für das Prädikat "Umweltschule". Also feste Daumen drücken!