Schulberatung

An der Dr.-Theo-Schöller-Grundschule erhalten Sie auch in Dingen der Schulberatung Unterstützung.


Die Schulberatung betrifft vor allem vier Bereiche:

  • Schullaufbahnberatung: individuelle Beratung hinsichtlich der Wahl der Schullaufbahn und der allgemeinen Information über das schulische Bildungsangebot.
  • Beratung bei der Bewältigung von Schulproblemen, wie Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und schulischen Konflikten.
  • Beratung von Schule und Lehrkräften zur Qualitätssicherung des Unterrichts.
  • Zusammenarbeit mit anderen Beratungsdiensten, besonders mit dem Mobilen Sonderpädagogischen Dienst, mit den Schulärztinnen, den Erziehungsberatungsstellen, mit dem Allgemeinen Sozialdienst, mit den Schulpsychologen u.v.m.


Unser Beratungsteam :


Kathrin Burghart

Kontakt : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel/AB: 0911/263225

 

 
            

Dr. Gudula Ostrop (Dipl. Psychologin) ist die für uns zuständige Schulpsychologin.

 

Schulpsychologische Beratung

Schulpsychologen/innen unterstützen das Zusammenleben und die Zusammenarbeit in der Schule durch psychologische Erkenntnisse und Methoden.

Staatliche Schulpsychologen/innen sind Psychologen/innen  mit einem Diplom oder einem Staatsexamen in Psychologie. Sie sind für mehrere Schulen zuständig.


Sie  beraten und helfen bei:

-    Lern- und Leistungsproblemen (z.B. Teilleistungsstörungen, Motivationsproblemen...)
-    speziellen Schullaufbahnentscheidungen  (z.B. Überspringen, vorzeitige Einschulung...)
-    schulischen Krisensituationen (z.B. Schulverweigerung, Aggressivität, Suizidversuch...)
-    Konfliktsituationen (z.B. Moderation in Eltern-Lehrer-Gesprächen...)

Sie arbeiten, je nach Möglichkeit  mit Schülergruppen (z.B. Selbstsicherheitstrainings, Training für aggressive Kinder...) und beraten das System Schule (Schulklima, Schulprofil...)


Schulpsychologische Maßnahmen


-    dienen in erster Linie der Problemklärung (Diagnose), Beratung und Betreuung
-    vermitteln, informieren, stützen, fördern und helfen
-    schaffen Kontakte zu weiteren Fachleuten (z. B. Therapeuten, Kliniken...)


Schulpsychologische Beratung

-    ist freiwillig.
-    ist kostenlos.
-    ist neutral.
-    unterliegt der Schweigepflicht.

Der Weg zum Schulpsychologen/ zur Schulpsychologin sollte über die Klassenlehrkraft, die Beratungslehrkraft oder die Schulhausinterne Erziehungshilfe am Schulhaus führen, kann aber auch direkt gegangen werden.


Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel 0911 54 60 769 (Beratungsbüro)

Büroadresse                                         Postadresse
Thusneldastraße 5                                 GS Herschelplatz
90482 Nürnberg                                     Herschelplatz 1
Tel    0911/ 54 30 104                            90443 Nürnberg
Fax   0911/54 55 878

 

 

 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.