Am 6.10.09 machten wir einen Unterrichtsgang in die Stadtteilbibliothek der Villa Leon. Anlass hierfür war unser Leseprojekt von „Ernst and Young“. Für diesen Wettbewerb muss jede(r) einzelne von uns in den Monaten Oktober und November mindestens 3 Bücher lesen: eines aus der Bibliothek, eines aus dem Bücherbus oder der Klassenbücherei und eines von daheim. Für 25 gelesene Seiten gibt es 1 Punkt. Die Klasse mit den meisten gelesenen Buchseiten erhält einen Überraschungspreis, den wir uns natürlich nicht entgehen lassen wollen! J

Wir erhielten eine Führung und Einweisung durch Frau Dorner und durften uns anschließend bis zu 3 Bücher ausleihen.

Wie man sieht, hat es uns allen Spaß gemacht Leseratten zu spielen! J