Fitti Check am 14.10.22

Auswertung gesundes Pausenfrühstück am Stichtag 14.10. 2022

– Klasse 1 a: 84,2%

– Klasse 1 b: 100%

– Klasse 1 c: 87,5%

– Klasse 1 d: 69%

– Klasse 1/2ja: 89%

– Klasse 1/2jb: 85%

– Klasse 2 a: 86,4%

– Klasse 2 b: 87%

– Klasse 2 c: 64%

– Klasse 3 a: 86,4%

– Klasse 3 b: 68,2%

– Klasse 3 c: 75%

– Klasse 3 d: 66,6%

– Klasse 4 a: 60,9%

– Klasse 4 b: 82,6%

– Klasse 4 c: 78,3%

– Klasse 4 d: 73,9%

 

>> 11 Klassen haben unser gesetztes Ziel erreicht und mind. 75% der Kinder hatten am Stichtag ein komplett gesundes Pausenbrot dabei.  Bravo!

>> Diese 11 Klassen erhalten als Anerkennung einen Gutschein für eine Stunde Pausenverlängerung auf dem Schulhof oder in der Ruhezone.

>> Insgesamt hatten an diesem Tag von 359 Kindern 283 ein komplett gesundes Pausenbrot dabei. Das sind 78,8 %!

>> Ein ungesundes Pausenbrot (Milchschnitte, Nutella, süßes Getränk, o.ä.) hatten an diesem Tag 28 Kinder dabei. Das sind 7,8 %!

>> Bei 5 Kindern hat das Pausenbrot an diesem Tag ganz gefehlt. Das sind 1,4 %!

 

 

Fazit: Im Vergleich zur letzten Auswertung (29. 04. 2022) ist eine Verschlechterung beim komplett gesunden Pausenbrot aufgetreten (von 80,5% auf 78,8%), eine Verschlechterung beim gesunden Pausenbrot ohne „grüne Beilage“ (von 14% auf 11,7%), das Ergebnis beim ungesunden Pausenbrot hat sich ebenfalls verschlechtert (von 4,8% auf 7,8%) und beim Fehlen des Pausenbrotes hat sich das Ergebnis auch verschlechtert (von 0,6% auf 1,4%).

 

Siehe auch folgende Tabelle:

Datum

Komplett gesundes Pausenbrot

Gesundes Pausenbrot ohne „grüne“ Beilage

Ungesundes Pausenbrot

Kinder ohne Pausenbrot

23.06.09

62 %

26 %

7 %

5 %

21.01.10

67 %

26 %

6 %

1 %

24.06.10

64 %

29 %

2,5 %

4,6%

21.01.11

67,8%

23%

5,6%

3,3%

27.05.11

60,9%

32%

4,6%

1,9%

27.01.12

64,7%

25%

5,8%

2,3%

20.04.12

69,5%

24%

4,6%

1,9%

22.06.12

70,3%

25,8%

1,9%

1,9%

26.10.12

72,0%

22,2%

3,3%

2,5%

18.01.13

70,3%

21%

5%

3,5%

19.04.13

70,1%

23,8%

2,6%

3,4%

05.07.13

64,9%

27,8%

2,3%

5 %

18.10.13

79,2%

17,7%

1,9%

1,1%

17.01.14

73,8%

 23,2%

1,5%

1,5%

02.05.14

65,7%

30,9%

1,5%

1,9%

11.07.14

68,2%

27,1%

3,5%

1,5%

10.10.14

80,7%

16,7%

2,1%

0,3%

30.01.15

77,6%

19,8%

1,4%

1,1%

24.04.15

74,6%

20,8%

1,7%

2,8%

16.10.15

78,7%

17,6%

1,9%

1,6%

22.01.16

73,6%

20,1%

3,5%

1,7%

22.04.16

72,1%

21,9%

3,3%

2,6%

08.07.16

71,2%

21,4%

3,0%

4,6%

14.10.16

78,6%

17,3%

3,0%

0,9%

20.01.17

76,2%

18,8%

2,9%

1,9%

28.04.17

77,5%

16,5%

4,4%

1,6%

07.07.17

73,6%

17,8%

4,4%

4,1%

20.10.17

79,2%

14,6%

3,3%

2,7%

19.01.18

75,1%

17,8%

4,1%

2,8%

04.05.18

72,6%

20,9%

2,7%

3,6%

29.06.18

75,2%

13,8%

4,6%

6,5%

19.10.18

79,6%

14%

5,1%

1,3%

18.01.19

79,2%

14,9%

4,5%

1,3%

17.05.19

73,5%

17,9%

4,4%

4,1%

11.10.19

80,8%

13,6%

4,2%

1,3%

17.01.20

75,3%

15,3%

7,6%

1,6%

16.10.20

80,9%

13,5%

4,5%

0,9%

02.07.21

78,8%

13,4%

6,3%

1,3%

22. 10. 21

85,7%

9,5%

4,4%

0,3%

29. 04. 22

80,5%

14%

4,8%

0,6%

14. 10. 22

78,8%

11, 7%

7,8%

1,4%

 

  

Liebe „Fitti-Eltern“!

1000 Dank und ein großes Lob geht an dieser Stelle wieder an alle Eltern, die voll hinter unserem Langzeit – Gesundheitsprojekt stehen und immer darauf achten, dass ihre Kinder ein perfektes „Fitti-Pausenbrot“ mit in die Schule bekommen!

Bei einigen Kindern fehlt einfach nur die „grüne Beilage“ zum gesunden Pausenbrot. Denken Sie bitte wieder vermehrt an diese wichtige „Vitaminbeilage“, die das Pausenbrot Ihres Kindes erst komplett macht.

Als Anerkennung erhalten die Siegerklassen wieder einen Gutschein für eine verlängerte Pause.

Das sind dieses Mal folgende 11 Klassen: 1a, 1b, 1c, 1/2ja, 1/2jb, 2a, 2b, 3a, 3c, 4b und 4c.

 Im Vergleich zum letzten Fitti-Check im Herbst haben wir uns in allen Bereichen zwar leicht verschlechtert, konnten aber unser gesetztes Ziel von 75% mit 78,8% noch locker erreichen. 

Auffällig war dieses Mal der Prozentsatz des ungesunden Pausenbrotes. Mit 7,8% war dies leider der höchste Wert seit Projektstart im Jahre 2008!

Wir hoffen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung, liebe Eltern, denn die Gesundheit Ihrer Kinder liegt auch uns sehr am Herzen und um erfolgreich und konzentriert lernen und arbeiten zu können, ist ein gesundes Pausenfrühstück immens wichtig.

Wir hoffen also weiterhin auf viele leckere und vor allem gesunde Fitti-Pausenbrote in diesem Schuljahr.

Das Gesundheitsteam der Dr.-Theo-Schöller-Grundschule

Fitti Check am 29.04.22

Auswertung gesundes Pausenfrühstück am Stichtag
29. 04. 2022


– Klasse 1 a: 90,5%
– Klasse 1 b: 83,3%
– Klasse 1 c: 81,8%
– Klasse 1/2ja: 95%
– Klasse 1/2jb: 85%
– Klasse 2 a: 62,5%
– Klasse 2 b: 73,7%
– Klasse 2 c: 85%
– Klasse 2 d: 80%
– Klasse 3 a: 72,2%
– Klasse 3 b: 88,2%
– Klasse 3 c: 85,7%
– Klasse 3 d: 86,4%
– Klasse 4 a: 61,1%
– Klasse 4 b: 77,7%
– Klasse 4 c: 72,7%


>> 11 Klassen haben unser gesetztes Ziel erreicht und mind. 75% der Kinder hatten am Stichtag ein komplett gesundes Pausenbrot dabei! Bravo!!!


>> Diese 11 Klassen erhalten als Anerkennung einen Gutschein für eine Stunde Pausenverlängerung auf dem Schulhof oder in der Ruhezone.


>> Insgesamt hatten an diesem Tag von 313 Kindern 252 ein komplett gesundes Pausenbrot dabei! Das sind 80,5 %!


>> Die meisten Kinder hatten ein gesundes Pausenbrot mit gesundem Getränk dabei, es fehlte nur etwas „Grünes“ (Obst/Gemüse):
das waren insg. 295 Kinder! Das sind ca. 94,2 %!


>> Ein ungesundes Pausenbrot (Milchschnitte, Nutella, süßes Getränk, o.ä.) hatten an diesem Tag 15 Kinder dabei! Das sind 4,8 %!


>> Bei nur 2 Kindern hat das Pausenbrot an diesem Tag ganz gefehlt! Das sind 0,6 %!


Fazit:

Im Vergleich zur letzten Auswertung (22. 10. 2021) ist eine Verschlechterung beim komplett gesunden Pausenbrot aufgetreten (von 85,7% auf 80,5%), eine Verbesserung beim gesunden Pausenbrot ohne „grüne Beilage“ (von 9,5% auf 14%), das Ergebnis beim ungesunden Pausenbrot hat sich leicht verschlechtert (von 4,4% auf 4,8%) und beim Fehlen des Pausenbrotes hat sich das Ergebnis auch leicht verschlechtert (von 0,3% auf 0,6%).